Zentrum für barrierefreies Lesen Bilder mit Händen betrachten: Zugang zu Literatur für Blinde

Von Ute Grundmann

Spezielle Techniken machen Abbildungen auch für blinde Menschen zugänglich. Foto: DZBSpezielle Techniken machen Abbildungen auch für blinde Menschen zugänglich. Foto: DZB
DZB Leipzig

Leipzig. Deutsche Zentralbücherei für Blinde in Leipzig bietet Menschen mit Sehstörungen Zugang zu Literatur.

Die „Mona Lisa“ kann man auch mit den Händen betrachten, spezielle Reliefs machen es möglich. Die Finger helfen auch beim Lesen – dafür gibt es die Brailleschrift. Das sind nur einige der Dinge, die die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN