zuletzt aktualisiert vor

24 Themenräume „Neue Welten“ im Museum Folkwang

Von dpa

"Stillleben mit Affodillen" 1907 von Henri Matisse (r), ein Bild ohne Titel 1954 von Mark Rathko (2.v.l), das Bild "Skala" 1966 von Kenneth Noland (l) und die Skulptur "Das eherne Zeitalter" 1880 von Auguste Rodin. Foto: Roland Weihrauch"Stillleben mit Affodillen" 1907 von Henri Matisse (r), ein Bild ohne Titel 1954 von Mark Rathko (2.v.l), das Bild "Skala" 1966 von Kenneth Noland (l) und die Skulptur "Das eherne Zeitalter" 1880 von Auguste Rodin. Foto: Roland Weihrauch

Essen. Folkwang-Direktor Peter Gorschlüter hat sein Museum umgeräumt. Doch keine Sorge: Renoirs „Lise mit dem Sonnenschirm“ und andere Hauptwerke großer französischer Maler werden weiterhin prominent gezeigt. Sortiert ist die ständige Sammlung jetzt nach Themen.

Nackt und schutzlos, die Hände abwehrend vor Oberkörper und Gesicht: Mit Rodins lebensgroßer Bronzeskulptur „Eva“ aus dem Jahre 1881 beginnt im Museum Folkwang in Essen die neue Präsentation der renommierten Sammlung. „Prometheus Bound“ ist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN