Die Kulturredaktion empfiehlt Folk mit Flogging Molly, in die Oper zu "Otello": Die Kulturtipps zum Wochenende

Meine Nachrichten

Um das Thema Kultur Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Folk-Rock-Band Flogging Molly spielt am Freitag ein Konzert in Bremen. Foto: dpa/Michael MullenixDie Folk-Rock-Band Flogging Molly spielt am Freitag ein Konzert in Bremen. Foto: dpa/Michael Mullenix

Osnabrück. Zu Folk- und Reggaekonzerten oder lieber in die Oper und ins Theater? Es gibt viel zu erleben am kommenden Wochenende. Die Kulturredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung empfiehlt fünf Veranstaltungen.

"Otello"-Premiere in Essen

Das Essener Aalto-Theater feiert am Samstag, 2. Februar, die Premiere der "Otello"-Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi unter der Leitung von Matteo Beltrami. Die Oper basiert auf dem Shakespeare-Klassiker über Rache und enttäuschte Liebe. Um 18:30 Uhr gibt es eine Einführung im Foyer, die Aufführung beginnt um 19 Uhr. Restkarten sind unter theater-essen.de verfügbar. 

"Perpetuum"-Premiere in Braunschweig

Die Premiere des Tanzstücks "Perpetuum" von den "Der Faust"-Preisträgern Guy Nader und Maria Campos findet am Samstag, 2. Februar, im Staatstheater Braunschweig statt. Darin geht das Choreografen-Duo der Frage nach, wie der Mensch den Verlauf der Zeit wahrnimmt. Die Premiere beginnt um 19 Uhr. Restkarten unter staatstheater-braunschweig.de.

WDR 3 Jazzfest in Bielefeld

Im Zuge seines Jazzfests veranstaltet der WDR am Freitag, 1. Februar, und Samstag, 2. Februar, Konzerte vom Pollon Trio und dem Hanno Bosch Trio im Bunker Ulmenwall in Bielefeld. Damit bereitet das Festival Künstlern aus dem Kölner Raum die Bühne. Die Konzerte beginnen um 21 Uhr. Tickets sind unter adticket.de erhältlich. 

Folk-Rock mit Flogging Molly in Bremen

Am Freitag, 1. Februar, spielt die amerikanische Folk-Rock-Band Flogging Molly im Pier 2 in Bremen. Flogging Molly vereinen irischen Folk mit Punkrock - Partystimmung ist mit Songs wie "Drunken Lullabies" vorprogrammiert. Tickets gibt es unter eventim.de.



Reggae und Punk mit Jaya The Cat in Münster

Am Samstag, 2. Februar, spielen Jaya The Cat in der Sputnikhalle in Münster. Die amerikanische Reggae- und Punk-Band ist maßgeblich von The Clash inspiriert. Das Konzert in Münster ist eines von wenigen in der Region. Tickets gibt es unter eventim.de.




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN