Schwierige Finanzlage Kulturrat setzt Millowitsch-Theater auf Rote Liste

Von dpa

Der Familie Millowitsch, im Bild Theaterdirektor Peter Millowitsch, fehlt ein geeigneter Nachfolger. Foto: dpaDer Familie Millowitsch, im Bild Theaterdirektor Peter Millowitsch, fehlt ein geeigneter Nachfolger. Foto: dpa

Köln/Berlin. Der Deutsche Kulturrat hat das Millowitsch-Theater in Köln auf die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen gesetzt. Das seit 1936 bestehende Volkstheater wird nach eigenen Angaben am 25. März seine letzte Vorstellung geben.

Die Gründe für die Schließung seien zum einen betriebswirtschaftlicher Natur, zum anderen fehle der Familie Millowitsch ein geeigneter Nachfolger, teilte der Kulturrat am Dienstag in Berlin mit.

Neben dem Millowitsch-Theater wurden zwei Kultureinrichtungen aus Baden-Württemberg auf die Liste aufgenommen: Die Gemeindebücherei Leseinsel Waldbronn und das Luna Filmtheater in Metzingen. Die Leseinsel müsse mit Ablauf des Pachtvertrags Ende Februar 2019 ihre Arbeit einstellen. Hintergrund sei die schwierige Finanzlage der Kommune Waldbronn. Der Mietvertrag für das Luna Filmtheater laufe Ende 2019 aus. Bisher sei keine Verlängerung geplant. Mit der Roten Liste will der Kulturrat – analog zu den Roten Listen der Tiere und Pflanzen – auf die Bedrohung von Kultureinrichtungen in Deutschland aufmerksam machen.