„Les Choristes“ Gestohlenes Degas-Gemälde in Pariser Bus aufgetaucht

Von afp

Das gestohlene Meisterwerk „Les Choristes“ (Die Chorsänger) von Edgar Degas war 2009 aus dem Cantini-Museum gestohlen worden. Nun ist es wieder aufgetaucht. Foto: AFP PHOTO / FRENCH CUSTOMS (DOUANES FRANCAISES)Das gestohlene Meisterwerk „Les Choristes“ (Die Chorsänger) von Edgar Degas war 2009 aus dem Cantini-Museum gestohlen worden. Nun ist es wieder aufgetaucht. Foto: AFP PHOTO / FRENCH CUSTOMS (DOUANES FRANCAISES)

Paris. Ein vor mehr als acht Jahren in Marseille gestohlenes Gemälde des berühmten Impressionisten Edgar Degas ist wieder aufgetaucht - in einem Bus in der Nähe von Paris.

Das französische Kulturministerium bestätigte am Freitag, dass es sich bei dem Gemälde, das Zollbeamte vergangene Woche im Gepäckraum eines Busses im Département Seine-et-Marne entdeckt hatten, um das gestohlene Werk „Les Choristes“ (Die Ch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN