Kommentar: Bad Hersfeld Ruhe nach dem Sturm

Meine Nachrichten

Um das Thema Kultur Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Joern Hinkel (Mitte), kommissarischer Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, steht in der Stadthalle neben Thomas Fehling (r), Bürgermeister von Bad Hersfeld, und Andrea Jung, kaufmännische Leiterin. Foto: dpaJoern Hinkel (Mitte), kommissarischer Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, steht in der Stadthalle neben Thomas Fehling (r), Bürgermeister von Bad Hersfeld, und Andrea Jung, kaufmännische Leiterin. Foto: dpa

Osnabrück. Dieter Wedel steht vor den Scherben seiner Existenz. Erst die massiven Übergriffsvorwürfe bis hin zur Vergewaltigung, der gesundheitliche Einbruch und der Rücktritt von der Hersfeld-Intendanz. Solange jedoch die Unschuldsvermutung gilt, tut das Team in Bad Hersfeld um den Übergangsintendanten Joern Hinkel gut daran, Zurückhaltung mit Wertungen über den Skandal zu üben – ein Kommentar.

Dieter Wedel steht vor den Scherben seiner Existenz. Erst die massiven Übergriffsvorwürfe bis hin zur Vergewaltigung, der gesundheitliche Einbruch und der Rücktritt von der Hersfeld -Intendanz. Da fällt nun das Aus seines eigens für die Festspiele entwickelten Stückes kaum noch ins Gewicht. Auch wenn für ihn die Unschuldsvermutung gilt, solange nichts bewiesen ist, wiegen die Anschuldigungen der Schauspielerinnen doch schwer.

Stellvertretend trifft Wedel auch der geballte Zorn, den viele Frauen auf den Machtmissbrauch von Männern in Führungsrollen haben. Demütigen, Herabsetzen vor Anderen, systematisches Mobben: Solche archaischen Mechanismen passen nicht in unsere moderne Arbeitswelt. Doch auch Frauen sind sicher nicht frei davon.

Einmal wieder zeigt sich, wie achtsam mit Avancen am Arbeitsplatz umgegangen werden sollte, weil dort das berufliche Ansehen auf dem Spiel steht. Das Team in Bad Hersfeld um den Übergangsintendanten Joern Hinkel tut jedenfalls gut daran, Zurückhaltung mit Wertungen über den Skandal zu üben. Damit nicht auch noch die Festspiele beschädigt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN