Beethovens Neunte begeistert das Publikum Kirill Petrenko: Traumstart als Chef der Berliner Philharmoniker

Von Ralf Döring | 24.08.2019, 16:57 Uhr

„Eine Neue Energie“ verspricht ein Magazin, das die Berliner Philharmoniker für ihren neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko herausgegeben haben. Das ist nicht zu viel versprochen, wie das Antrittskonzert in der Berliner Philharmonie und am Samstag vor dem Brandenburger Tor vor 35000 Menschen offenbart.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden