Genaue Vorhersagen Der Deutsche Wetterdienst wird 70 Jahre alt

Von dpa | 13.11.2022, 15:12 Uhr | Update am 14.11.2022

Wie wird das Wetter am Wochenende? Um diese und viele anderen Fragen kümmern sich die Fachleute des deutschen Wetterdienstes (abgekürzt: DWD). Gerade feiern die Fachleute Geburtstag. Die Wetter-Behörde wird 70 Jahre alt. 

Seit es den DWD gibt, haben sich die Aufgaben und die Technik sehr verändert. Vor 70 Jahren wunderte sich niemand, wenn die Wetter-Vorhersage für den nächsten Tag im Fernsehen mit Kreide aufgemalt wurde. Heute bekommen wir ziemlich genaue Angaben zu unserer Region direkt aufs Handy.

Ein großes Thema für den DWD ist außerdem der Klimawandel. Die Fachleute beraten zum Beispiel Gemeinden, wie diese sich darauf vorbereiten können.

Vorhersagen zu treffen, sei hier besonders aufwendig, sagt eine Fachfrau. „Wir müssen das ganze Erdsystem ansehen, Ozeane oder auch die Vegetation.“ Als Vegetation bezeichnet man die Pflanzen auf der Erde. Das Thema sei immer wichtiger geworden, sagt die Expertin.

Noch keine Kommentare