Digitalisierung Was ist re:publica?

Von dpa | 08.06.2022, 15:08 Uhr

Hier reden alle übers Internet: Politiker, Youtuber, Podcaster, Journalisten kommen in Berlin zusammen für eine besondere Veranstaltung.

Bei dieser Veranstaltung wollen alle dabei sein: der Bundeskanzler, Künstler und Forschende zum Beispiel. Also Menschen, mit ganz verschiedenen Berufen und unterschiedlichen Leben. Das passt allerdings gut zum Programm der Veranstaltung. Mehrere Tage lang beschäftigen sich auf der re:publica Menschen mit Digitalisierung – und die betrifft schließlich uns alle.

Es geht unter anderem darum, wie Kinder und Eltern Streit ums Handy vermeiden können. Es geht aber auch darum, wie wir in Zukunft arbeiten, uns fortbewegen oder miteinander leben möchten.

Die re:publica findet schon seit einigen Jahre in Berlin statt. Sie gehört zu den größten Veranstaltungen dieser Art, die es in Europa gibt.

Noch keine Kommentare