Wahlen in Frankreich Die Franzosen wählen mehr als einmal

Von dpa | 13.06.2022, 15:56 Uhr

Der Ablauf und die Wahlen sind ein bisschen anders als bei uns in Deutschland. Wie sich Frankreich von Deutschland unterscheidet und wie die Wahl ausging.

Schon wieder? Richtig! Vor Kurzem erst stimmten sie dafür, dass Emmanuel Macron Präsident ihres Landes bleiben soll. Nun haben die Menschen in Frankreich wieder gewählt. Bei der Wahl am Sonntag ging es darum, welche Politikerinnen und Politiker ins Parlament einziehen sollen.

Bei der Wahl am Sonntag bekam das Bündnis von Emmanuel Macron die meisten Stimmen. Allerdings war das Ergebnis ziemlich knapp. Auch andere Parteien waren stark. Wer nun glaubt, dass die Wählerei in Frankreich damit zu Ende ist, der irrt sich. Denn nach dem ersten Wahldurchgang am Sonntag folgt ein zweiter Durchgang. Im zweiten Durchgang stehen dann noch einmal die Kandidaten zur Auswahl, die im ersten Anlauf einen bestimmten Anteil von Stimmen holen konnten. 

Noch keine Kommentare