Viehscheid im Allgäu Festliche Rückkehr von Kühen in den Stall

Von dpa | 09.09.2022, 15:08 Uhr

Die großen Kuhglocken schallen durch das Tal: So hört es sich an, wenn der Herbst kommt. Zumindest im Allgäu, in den Bergen in Süddeutschland.

Festlich geschmückte Kühe

Dort ziehen die Kühe von den hoch gelegenen Almwiesen wieder heim in den Stall. Bunt geschmückt mit Blumenkränzen sind sie dabei. Auch die Menschen haben sich schick gemacht. Dazu kommen viele Zuschauer, die sich das Spektakel ansehen wollen. 

Glückliche Heimkehr in den Stall

Für die Leute, die hier wohnen, ist der Viehscheid ein großes Fest. Das heißt so, weil die Herden nach dem Sommer auf den Almwiesen wieder "geschieden", also geteilt, werden. Dann erhält jeder Besitzer seine Tiere zurück. Dann wird die glückliche Heimkehr aus den Bergen gefeiert.

Noch keine Kommentare