Kindernachricht des Tages Ein Wettlauf Richtung Wolken in New York

Von dpa | 05.10.2022, 14:02 Uhr

Stell dir vor, du müsstest 1.576 Stufen nach oben laufen, und zwar so schnell wie möglich. Dieser Aufgabe stellen sich Sportler beim Treppenlauf-Wettrennen. Das startet am Donnerstag in einem Wolkenkratzer in der amerikanischen Stadt New York.

Eine Stufe, zwei Stufen, drei Stufen: Treppensteigen kann anstrengend sein. Das hohe Gebäude in New York heißt Empire State Building (gesprochen: Ämpaia Stäit bilding). Ziel ist die Aussichtsplattform.

Dazu müssen die Teilnehmer 86 Stockwerke hoch. Das Überholen ist schwierig, denn das Treppenhaus ist eng. Deswegen sei ein guter Start wichtig, sagt Görge Heimann aus Köln. Der 53-jährige Deutsche macht dieses Jahr zum zweiten Mal mit. 

Der Rekord in diesem Treppenhaus liegt bei 9 Minuten und 33 Sekunden. Mit dem Aufzug bräuchte man weniger als eine Minute. Den will Görge Heimann aber nicht nehmen. „Es ist was ganz Anderes, wenn man aus dem Aufzug auf eine Aussichtsplattform kommt und runterschaut - oder wenn man erstmal hoch läuft“, erklärt er.

Egal, wer am schnellsten ist: Zur Belohnung gibt es für jeden einen tollen Blick auf die große Stadt.

Mehr Informationen:

KiWi sind die Nachrichten für Kinder im Internet. Mit den Maskottchen Piet, dem Pottwal, Ole, der Eule und Paula, der Ente, könnt ihr hier jeden Tag Nachrichten lesen, hören und sehen. KiWi findet ihr, wenn ihr hier klickt.

Noch keine Kommentare