MTV Video Music Awards Sängerin Taylor Swift freut sich über Mondmänner

Von dpa | 29.08.2022, 16:02 Uhr

Sängerin Taylor Swift hat mehrere Mondmänner gewonnen. Das sind Preise, die aussehen wie kleine silberne Astronauten. Sie stehen mit einer Fahne auf dem Mond. Die Auszeichnung heißt deshalb auch „Moonman“ (gesprochen: muunmän). Das ist Englisch für Mondmann.

Verliehen wurden die Mondmänner bei den MTV Video Music Awards (gesprochen: äm ti wi wideo mjusik äworts). Der wichtigste Preis ist der für das beste Musikvideo. Den hat Taylor Swift für das Video zu ihrem Song „All Too Well“ bekommen.

Darüber hat sie sich sehr gefreut: „Vielen Dank für diesen wunderschönen Hinweis, dass wir etwas richtig gemacht haben“, sagte die Sängerin bei der Preisverleihung am Sonntagabend.

Im Oktober erscheint Taylor Swift neues Album

Bei der Preisverleihung hatte Taylor Swift auch eine Überraschung für ihre Fans: Im Oktober erscheint ihr neues Album. Es hat den Namen „Midnights“. Midnight (gesprochen: mitnait) ist englisch und bedeutet Mitternacht. Und warum heißt das Album so? Auch das verrät der Superstar. Die 13 Lieder hat die Sängerin mitten in der Nacht geschrieben, als sie nicht schlafen konnte.

Noch keine Kommentare