Fernsehshow auf ProSieben Eine singende Trillerpfeife bei „The Masked Singer“

Von dpa | 30.09.2022, 14:35 Uhr | Update am 30.09.2022

Was haben ein Brokkoli, ein Roboter, eine Pfeife und ein Walross gemeinsam? Sie singen! Und zwar in der neuen Staffel der Fernsehshow „The Masked Singer“.

Unter den Kostümen stecken Prominente. Wer genau das ist, muss die Moderatorin Ruth Moschner zusammen mit anderen Rate-Gästen herausfinden.

Wer steckt hinter der Trillerpfeife?

Die erste Folge der siebten Staffel wird am Samstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Schon jetzt fragen sich viele, wer zum Beispiel hinter der Trillerpfeife steckt. Oft geben allein die Kostüme einen ersten Hinweis. Könnte sich zum Beispiel ein Schiedsrichter, Trainer oder Fußballer als Trillerpfeife verkleidet haben?

Finale der Show im November

Zum ersten Mal werden die Masken in der neuen Staffel gemeinsam auf der Bühne singen. Der Gewinner wird im Finale am 5. November gekürt und enttarnt.

Noch keine Kommentare