Schule Schwimmbad auf Rädern

Von dpa | 08.09.2022, 11:32 Uhr

Schwimmen lernen ist manchmal gar nicht so leicht. Vor allem dann, wenn es gar kein Schwimmbad in der Nähe gibt. Doch da kann ein Schwimm-Mobil ein Ersatz sein. 

Das Schwimm-Mobil ist ein kleines Schwimmbecken auf Rädern. Es ist in einem Lastwagen untergebracht. Dort gibt es auch Umkleiden, Duschen und eine Toilette. Wie in einem richtigen Hallenbad, nur etwas kleiner eben. Genug Platz für eine Gruppe Kinder und einen Schwimmlehrer gibt es aber.

Von Oktober an ist das Schwimmbecken auf Rädern an deutschen Grundschulen unterwegs. Die Betreiber des Schwimm-Mobils wünschen sich, dass sich dadurch mehr Kinder sicher im Wasser bewegen können. Auch in unserem Nachbarland Frankreich gibt es solche rollenden Schwimmbecken schon.

Noch keine Kommentare