Nachfolger von Liz Truss Rishi Sunak ist neuer Premierminister in Großbritannien

Von dpa | 24.10.2022, 16:23 Uhr | Update am 24.10.2022

Plötzlich ging alles schnell. Am Montagnachmittag stand der Nachfolger für ein wichtiges politisches Amt im Land Großbritannien fest: Der neue Premierminister heißt Rishi Sunak.

Der 42-Jährige konnte deutlich mehr Unterstützer in seiner Partei finden als seine Rivalin. Beide gehören der Tory-Partei an. Damit ist klar: Der ehemalige Finanzminister Rishi Sunak darf in den Amtssitz in London einziehen. Er wird Premierminister und der neue Vorsitzende der Konservativen Partei.

Rishi Sunak ist der Sohn indischer Einwanderer. Er ist der erste Regierungschef, der der Religion des Hinduismus angehört. Außerdem ist er jünger als viele seiner Vorgängerinnen und Vorgänger.

Erst am vergangenen Donnerstag hatte seine Vorgängerin die britische Premierministerin Liz Truss ihren Rücktritt erklärt. Sie war nur etwa sechs Wochen im Amt und hatte mit ihrer Wirtschaftspolitik das Land in ein Finanzchaos gestürzt.

Noch keine Kommentare