Wissenschaft und Raumfahrt Alexander Gerst möchte Kinder fürs All begeistern

Von dpa | 04.10.2022, 15:41 Uhr | Update am 04.10.2022

Wie bereiten sich Raumfahrer auf eine Reise ins All vor? Wie können sie sich in der Schwerelosigkeit bewegen? Über solche und viele andere Fragen berichtet der Raumfahrer Alexander Gerst regelmäßig.

Entweder er postet selbst Beiträge im Internet. Oder er spricht mit Reporterinnen und Reportern, zum Beispiel für die „Die Sendung mit der Maus“. Sein Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für Wissenschaft und Raumfahrt zu begeistern.

In einem Interview mit einer Zeitung sagte er: „Für mich ist es das größte Kompliment, wenn Eltern zu mir kommen und mir erzählen, dass ihre Tochter mich bei der Sendung mit der Maus gesehen hat und jetzt Wissenschaftlerin werden will. Oder Astronautin. Das passiert immer wieder und das ist dann wirklich schön.“

Alexander Gerst war zuletzt vor vier Jahren auf der Raumstation ISS. Momentan ist er nicht im All unterwegs.

Noch keine Kommentare