Kindernachricht des Tages Paddington wandert von der Königin zu den Kindern

Von dpa | 16.10.2022, 14:19 Uhr | Update am 17.10.2022

Paddington ist eine bekannte Figur aus Kinderbüchern. Der kleine Bär war auch bei Queen Elizabeth II. beliebt. Zu ihrem Tod im September legten Menschen viele Plüschtiere des Bären auf den Straßen Londons ab. Sie sollen nun ein neues Zuhause bei Kindern finden.

Vor Kurzem tauchten in London etwa 1.000 Paddington-Plüschfiguren und andere Teddys auf. Sie wurden nach dem Tod der britischen Königin Queen Elizabeth II. vor dem Palast der königlichen Familie abgelegt. Denn auch die Queen mochte Paddington wohl. Es gibt sogar ein Video, in dem beide mitspielen.

Hier kannst du dir das Video ansehen:

Die Bären wurden schon vor einigen Wochen abgelegt. Die Menschen wollten sich so von ihrer Königin verabschieden. Nun sollen die Teddys ein neues Zuhause bekommen. Sie werden über eine Organisation an Kinder verteilt. Vorbereitet sind die Plüschtiere. Der Palast schrieb: „Die Bären wurden geschrubbt, damit sie vor ihrer Ankunft in ihrem neuen Zuhause gut aussehen.“

Mehr Informationen:

KiWi sind die Nachrichten für Kinder im Internet. Mit den Maskottchen Piet, dem Pottwal, Ole, der Eule und Paula, der Ente, könnt ihr hier jeden Tag Nachrichten lesen, hören und sehen. KiWi findet ihr, wenn ihr hier klickt.

Noch keine Kommentare