Winterfest Mit Kostümen gut ins Jahr starten

Von dpa | 11.01.2023, 16:41 Uhr

Schaffelle, Stroh und abgefutterte Maiskolben: Daraus lassen sich tolle Kostüme herstellen. Sehen kann man das einmal im Jahr in einem Dorf im Norden des Landes Spanien. Dort fand auch jetzt wieder das Fest „La Vijanera“ statt. 

Bei dem Winterfest geht es um den Sieg des Guten gegen das Böse. Die Menschen in ihren Kostümen stellen verschiedene Figuren und deren Geschichten dar und ziehen gemeinsam durch das Dorf. Mit dem Fest sollen die bösen Geister vertrieben werden, damit der Start ins neue Jahr gut gelingen kann.

Noch keine Kommentare