Weltreise im Jahr 1519 Victoria umsegelte als erstes Schiff die Welt

Von dpa | 05.09.2022, 16:50 Uhr

Eine berühmte Schiffsreise ist nun 500 Jahre her: Victoria umsegelte als erstes Schiff die Welt. Der Seefahrer Ferdinand Magellan konnte mit seiner Reise etwas Wichtiges beweisen.

Fast drei Jahre lang war das Schiff Victoria unterwegs. In dieser Zeit ist es einmal um die Erde gesegelt - als erstes Schiff überhaupt. Es fuhr nur mithilfe von Segeln und der Kraft des Windes. Am Dienstag ist es genau 500 Jahre her, dass das Schiff wieder im Land Spanien ankam. 

Geleitet wurde die Seefahrt von Ferdinand Magellan. Er sollte eigentlich nicht um die ganze Welt segeln, sondern suchte nach einem Seeweg ins heutige Indonesien. Dort gab es Gewürze wie Pfeffer, Zimt und Nelken. Diese waren damals in Europa sehr kostbar.

Ein wichtiger Beweis

Wer von Spanien in die indonesischen Gebiete segeln wollte, reiste immer über Routen im Osten. Ferdinand Magellan segelte aber in den Westen - und erreichte die Inseln auch. Allerdings überlebte der Seefahrer die anstrengende Reise nicht, so wie viele andere ebenfalls. Dennoch schaffte Ferdinand Magellan etwas Großes: Er bewies, dass die Erde eine Kugel ist. Vorher glaubten manche Leute, dass die Erde eine Scheibe sei.

Noch keine Kommentare