Nachricht des Tages Kieler Woche: Das größte Segelfest der Welt

Von Ina Reinhart | 18.06.2022, 06:00 Uhr

Wettfahrten auf dem Wasser, Musik, Spiel und Spaß an Land – das ist die Kieler Woche. Am Samstag geht es wieder los. Was du da entdecken kannst und eine Spielgrafik rund ums Segeln findest du hier.

Zum ersten Mal seit 2019 findet die Kieler Woche wieder ganz groß statt. Und weil die Corona-Zahlen gerade schon wieder steigen, empfehlen Virologen, im Menschengedränge weiter Masken aufzusetzen. Denn in dieser Woche werden Millionen Besucher in der Landeshaupstadt von Schleswig-Holstein erwartet. Es ist das größte Sommerfest im Norden Europas – und das größte Segelevent der Welt.

Schnelle Regattaboote, SUP und Fly Board

Aber die meisten Veranstaltungen auf der Kieler Woche sind immerhin an der frischen Luft. Während die erfahrenen Segler bei Regatten um die Wette fahren, können Landratten im Bootshafen Trendsportarten wie SUP und Fly Board auf dem Wasser ausprobieren.

Über der Kieler Woche schweben Heißluftballons in allen Formen und Farben. Auf dem Nordmarksportfeld sieht man sie starten und landen.

Spiel und Kreativspaß für jedes Alter

Für junge Forscher ist die Schlaumachwiese vor dem Geomar spannend. In den Kieler-Woche-Erlebniswelten im Schlossgarten gibt es Mitmach-Aktionen für alle Altersgruppen. Im Ratsdienergarten dürfen Jugendliche auf dem Playground kreativ werden, spielen und chillen. und auf dem Asmus-Bremer-Platz die Piratenwelt entern.

Leckeres Essen und Naschereien gibt es an jeder Ecke in der Stadt. Besonders exotisch ist es aber auf dem Internationalen Markt auf dem Rathausplatz.

Für die jüngsten Besucher ist die Spiellinie auf der Krusenkoppel toll, wo diesmal eine geheimnisvolle Vogelwelt entsteht. Dort können Kinder in 15 Workshops basteln, bauen, malen, Geschichten vom Eulenmann lauschen und sich richtig austoben.

Zweimal Eröffnung und großer Abschluss

Die Kieler Woche startet am Samstag mit zwei Eröffnungsfeiern: Um 13.35 Uhr wird in Schilksee der Startschuss für die Regattawoche gegeben. Und um 19.20 Uhr eröffnen Ministerpräsident Daniel Günther und Vize-Bundeskanzler Robert Habeck in Kiel das größte Sommerfest Europas.

Doch es gibt noch mehr auf der Kieler Woche – zum Beispiel die Windjammer-Parade und das Feuerwerk zum Abschluss. Das ganze Programm mit allen Aktionen findest du hier im Internet.

Noch keine Kommentare