Jugendliche dürfen mitbestimmen Ab 16 Jahren das Europäische Parlament wählen

Von dpa | 11.11.2022, 15:24 Uhr | Update am 14.11.2022

Welche Politikerinnen und Politiker sollen für uns Entscheidungen treffen dürfen? Über diese Frage entscheiden Menschen bei Wahlen. Oft gilt dabei: Nur Erwachsene dürfen abstimmen. Zumindest für die Wahl des Europäischen Parlaments wurde das jetzt geändert.

Die Abgeordneten im Bundestag beschlossen am Donnerstag: Wenn in Deutschland bei der Wahl des Europäischen Parlaments abgestimmt wird, dürfen in Zukunft auch Jugendliche ab 16 Jahren mitmachen.

Nächste Wahl fürs Europäische Parlament in 2024

Die Politikerinnen und Politiker im Europa-Parlament stimmen über Gesetze in der EU ab. Die EU ist eine Gemeinschaft von 27 europäischen Ländern. Die Wahl des Europäischen Parlaments findet alle fünf Jahre statt. Das nächste Mal ist sie im Jahr 2024.

Bei einigen Wahlen dürfen schon länger Jüngere wählen, zum Beispiel bei den Wahlen in manchen Bundesländern. Über den Bundestag dürfen bisher aber weiterhin nur Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren entscheiden.

Noch keine Kommentare