IAA Transportation Messe in Hannover Lastwagen, Busse und Notarztwagen mit Elektromotor

Von dpa | 19.09.2022, 16:44 Uhr | Update am 20.09.2022

Mit Strom betriebene Autos sind inzwischen häufiger auf den Straßen zu sehen. In Zukunft sollen auch mehr Lastwagen, Busse und sogar Notarztwagen elektrisch unterwegs sein. Auf einer Messe in Hannover, der IAA, konnten Besucher einen Blick auf neue Elektro-Fahrzeuge werfen.

Ein Grund für mehr elektrische Fahrzeuge ist, dass sie in den Straßen keine Abgase ausstoßen. Sie gelten daher als umweltfreundlicher als Fahrzeuge, die Benzin oder Diesel verbrennen.

Fahrzeug-Messe in Hannover

Solche großen Elektro-Fahrzeuge zu produzieren, ist für die meisten Hersteller recht neu. Einige ihrer Entwicklungen zeigen sie diese Woche auf einer großen Messe in der Stadt Hannover: der IAA.

Verschiedene Elektro-Fahrzeuge entdecken

Besucherinnen und Besucher können dort zum Beispiel sehen, wie ein Elektro-Lastwagen aufgeladen wird. Außerdem können sie Lastenräder mit E-Antrieb fahren. Zudem werden ein elektrisches Müllauto und ein elektrischer Notarztwagen vorgestellt.

Noch keine Kommentare