Herbstfest in Kenova, USA Das Haus der Kürbisse

Von dpa | 27.10.2022, 13:11 Uhr | Update am 27.10.2022

Die Bewohner kennen das Haus längst als Kürbishaus. Jedes Jahr im Oktober wird es mit über 3000 Kürbissen geschmückt. Das Haus steht in Kenova, einer Stadt in dem Land USA.

In manche Kürbisse sind Bilder und Gesichter geschnitzt worden. Wieder andere sind einfach besonders groß. So ist in diesem Jahr ein Kürbis dabei, der etwa so schwer ist wie ein Pferd.

Beim Herbstfest von Kenova ist das Kürbishaus eine große Attraktion. Das Haus ist über einhundert Jahre alt. Es wurde sogar schon einmal von einem US-Präsidenten besucht.

Noch keine Kommentare