Forschung zu Gesichtsausdruck und Stimmung Die Laune mit Lächeln verbessern

Von dpa | 23.10.2022, 16:10 Uhr | Update am 24.10.2022

Wer lächelt, hat gute Laune! Dieses Gefühl hat man oft, wenn man Leute mit einem Lächeln im Gesicht trifft. Aber reicht ein Lächeln allein aus, um die eigene Laune zu verbessern? Bei dieser Frage gingen die Meinungen von Forscherinnen und Forschern bislang auseinander.

Nun haben sich Fachleute aus verschiedenen Ländern in einer großen Untersuchung mit dem Thema beschäftigt. Mehrere Tausend Menschen machten bei dem Experiment mit.

Experiment mit verschiedenen Gruppen

Sie wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt: Die einen sollten einen lächelnden Schauspieler nachmachen. Andere sollten einfach die Mundwinkel hochziehen. Und wieder andere sollten einfach nur auf einen Stift beißen, ohne ihn mit den Lippen zu berühren.

Ergebnisse der Untersuchung

Danach gaben die Leute an, wie glücklich sie sich in dem Moment fühlten. Je höher der Wert, desto glücklicher. Tatsächlich gaben die Teilnehmer, die lächelten, häufig einen etwas höheren Wert an.

Die Unterschiede fielen jedoch eher gering aus. Doch warum interessiert die Fachleute das Thema überhaupt? Sie fragen sich zum Beispiel, ob sich die Ergebnisse nutzen lassen, um die Stimmung trauriger Menschen aufzuhellen.

Noch keine Kommentare