Krieg in der Ukraine Flüchten vor Kälte und Krieg

Von dpa | 04.01.2023, 15:14 Uhr

Fast acht Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer sind wegen des Kriegs in ihrer Heimat in andere Länder geflohen. Mehr als sechs Millionen weitere Menschen zogen innerhalb der Ukraine in andere Gebiete. Es leben also schon jetzt sehr viele Menschen an anderen Orten als ihrem gewohnten Zuhause. Fachleute schätzen jedoch, dass es in diesem Winter noch mehr werden.

„Wenn die Infrastruktur weiter zerstört wird und die Temperaturen sinken, werden die Menschen in einigen Bereichen keine andere Wahl haben, als zu gehen“, sagt ein Experte der Hilfsorganisation Caritas International. Zu der zerstörten Infrastruktur zählen etwa Anlagen, die Strom produzieren. Auch Wasserwerke, Leitungen und Straßen sind Teil der Infrastruktur. Russland greift all das gezielt an.

Die Hilfsorganisation Caritas unterstützt Menschen vor Ort zum Beispiel mit Geld, damit sie sich vor der Kälte schützen können. Sie kaufen damit etwa Kleidung oder Heizmaterial.

Noch keine Kommentare