„Wildberry Lillet“-Sängerin Nina Chuba mag kleine Glücksmomente

Von dpa | 13.04.2023, 14:31 Uhr

Nina Chuba ist eine erfolgreiche deutsche Sängerin. Aber auch sie sagt: Auf die großen Momente kommt es gar nicht an, sondern auf viele kleine.

„Ich will Immos, ich will Dollars“, singt Nina Chuba in ihrem berühmten Song „Wildberry Lillet“. Das Lied ging vergangenen Sommer etwa auf der Plattform TikTok viral. Mit Immos meint sie Häuser, und Dollars bedeutet Geld. 

Dabei macht die Musikerin und Schauspielerin ihr Glück privat überhaupt nicht von Geld oder Erfolg abhängig. Das sagte die 24-jährige einem Radiosender: „Ich glaube, das ist das Wichtigste im Leben: Es sich schön machen zu können, das muss gar nichts Großes sein, das können Erdbeeren auf dem Tisch sein, ein kleiner Augenblick, wenn man sagt: "Ich wertschätze dich oder ich finde dich toll".“

Zwar wollte die Sängerin schon immer berühmt werden. „Berühmtsein ist aber nicht so wie in der typischen Traumvorstellung. Es gehört viel dazu, unter anderem sehr viel Arbeit“, sagte sie.

Noch keine Kommentare