Coaches bei der Fernseh-Show von Sat.1 Eingespieltes Team auf den Stühlen bei „The Voice Kids“

Von dpa | 23.10.2022, 14:56 Uhr | Update am 24.10.2022

Wenn dir die letzte Staffel der Sendung „The Voice Kids“ gefallen hat, gibt es Grund zur Freude: Denn auch in den neuen Shows werden alle Coaches wieder am Start sein.

Der Sender Sat.1 gab am Sonntag bekannt: Lena Meyer-Landrut, Wincent Weiss, Alvaro Soler sowie Michi Beck und Smudo von der Band „Die Fantastischen Vier“ sind wieder dabei.

Für sie geht es in der Sendung darum, sich die besten Sänger und Sängerinnen zwischen sieben und 15 Jahren in ihr Team zu holen und mit ihnen an ihren Auftritten zu arbeiten. 

Vorfreude auf die nächste Staffel

„Ich freue mich total auf die Zeit und vor allem bin ich gespannt, welche Kinder, mit welchen unfassbaren Stimmen und Talenten diesmal dabei sein werden“, erklärte Wincent Weiss. Lena Meyer-Landrut freut sich außerdem auf ihre Jury-Kollegen: „Die Jungs und ich sind ein super Team.“ Los geht die Staffel im Frühjahr kommenden Jahres.

Noch keine Kommentare