„Die beste Klasse Deutschlands“ im KiKA Schulklassen raten wieder um die Wette

Von dpa | 06.10.2022, 15:56 Uhr | Update am 06.10.2022

Rätsel raten, spielen und experimentieren - und das alles im Fernsehen. In der Quizshow „Die beste Klasse Deutschlands“ treten Schulklassen aus ganz Deutschland gegeneinander an. Als Gäste sind Lisa und Lena dabei.

Am Freitag um 19.30 Uhr beginnt die 16. Staffel der Show im KiKA. 16 Klassen der Jahrgangsstufen sieben und acht sind dabei.

Die Spiele und Experimente in den Shows werden von spannenden Gästen präsentiert. Mit dabei sind zum Beispiel die beiden Internet-Stars Lisa und Lena. In ihrer Kategorie „Lisa und Lena in Action“ testen die Zwillinge verrückte Sportarten wie Fußballgolf. Außerdem stellen sie die Klassen vor schwierige Wissens-Aufgaben.

Auf die Schüler warten also nicht nur knifflige Quizfragen, sondern auch viel Aktion. Jeweils vier Schulklassen kämpfen in vier Wochenshows um den Sieg der Woche und damit um den Einzug ins Finale.

Das Finale wird am 29. Oktober um 10 Uhr im Ersten gezeigt. Da geht es dann um die Quizkrone für die „Die beste Klasse Deutschlands“.

Noch keine Kommentare