Ausflüge am Wattenmeer Mit der Pferde-Kutsche auf die Insel

Von dpa | 12.09.2022, 16:54 Uhr | Update am 13.09.2022

Ebbe und Flut spielen eine wichtige Rolle für das Leben an der Nordsee. Hier liest du von einer Kutschfahrt zwischen den Inseln, die sonst das Meer trennt.

Bei dieser Kutschfahrt ist wichtig: Der Kutscher muss die Gezeiten kennen. Du kennst wahrscheinlich die Begriffe Ebbe und Flut. Bei Ebbe zieht sich das Wasser zurück, bei der Flut kommt es wieder zurück.

Wanderungen und Fahrten im Wattenmeer

Im Wattenmeer in der Nordsee nutzen das viele Menschen für eine Wattwanderung. Man kann bei Ebbe aber auch mit einer Pferde-Kutsche über das Watt fahren. So können Besucher zum Beispiel die kleine Nordsee-Insel Neuwerk erreichen. Sie liegt nicht weit von der Stadt Cuxhaven, mitten im Wattenmeer.

Ein Ausflug zwischen Ebbe und Flut

Bei Ebbe fährt die Kutsche über den Schlick zur Insel. Kommt die Flut, steigt das Wasser innerhalb kurzer Zeit wieder an. Die Kutscher müssen die Uhrzeiten ihrer Ausflüge also genau planen.

Noch keine Kommentare