Museum Auf Stegen zurück in der Zeit

Von dpa | 27.07.2022, 12:44 Uhr

Zeitreisen funktionieren zwar nur in Filmen und Büchern. Wenn man aber ein wenig trickst, lässt sich auch in echt eine längst vergangene Zeit erleben. 

Das klappt zum Beispiel am Bodensee in Süddeutschland. Dort im Ort Unteruhldingen stehen Pfahlbauten im Wasser. Die erreicht man auf langen Stegen und kommt so auf eine Plattform. Dort bilden Häuser eine Art Dorf. Das kann man besichtigen und auch einiges mitmachen. Denn die Pfahlbauten sind ein Freilichtmuseum.

Aber wieso Zeitreise? Das Dorf zeigt, wie die Menschen vor mehreren tausend Jahren lebten, in der Steinzeit und Bronzezeit. Und wieso tricksen? Weil diese Bauten keine Originale sind. Sie wurden erst vor genau 100 Jahren aufgebaut, um den Menschen von heute eine einfache Möglichkeit zu geben, die Vergangenheit zu erleben.

Noch keine Kommentare