Tiere aus Südamerika Alpakas haben ganz schön lange Zähne

Von dpa | 20.10.2022, 16:06 Uhr | Update am 20.10.2022

Alpakas sehen kuschelig aus. Und manchmal auch ziemlich lustig. Denn viele von ihnen haben sehr stark hervorstehende Zähne. Man könnte fast denken, sie bräuchten dringend eine Zahnspange.

Das liegt daran, dass die Schneidezähne von Alpakas ein Leben lang wachsen. Sie befinden sich im Unterkiefer. Im Oberkiefer haben sie keine Schneidezähne, sondern eine Kauplatte.

Normalerweise nutzen sich die Zähne beim Fressen von selbst ab. Dadurch werden sie nicht zu lang. Das klappt aber nicht immer. Dann ragen die Zähne zu weit aus dem Maul heraus. Auch wenn es ulkig aussieht: Gut ist es für die Tiere nicht. Deswegen müssen die Zähne bei Überlänge gekürzt werden.

Alpakas stammen aus Südamerika, ursprünglich aus den kälteren Regionen der Anden. Mittlerweile werden die Tiere an vielen Orten der Welt gehalten, auch in Deutschland.

Noch keine Kommentare