KiWi-Quiz für Kinder Tiere und Pflanzen im Herbst

Von Luka Marie Nehl | 30.09.2022, 12:00 Uhr | Update am 30.09.2022

Die Tage werden wieder kürzer. Tiere und Pflanzen bereiten sich auf die kalten Monate vor. Und du kannst es dir zu Hause gemütlich machen, etwas lesen oder basteln. Oder möchtest du ein wenig Zeit mit Rätselspaß verbringen?

Wenn es nicht gerade regnet oder stürmt, kann der Herbst auch bunt und golden sein. Vor allem dann, wenn die Sonne die Natur in besonders schönes Licht taucht.

Die Natur verändert sich im Herbst

Weißt du, warum die Blätter im Herbst bunt sind?

Bäume bereiten sich auf die kälteren Temperaturen vor, indem sie ihre Blätter abwerfen. Zuerst entziehen sie ihnen den grünen Blattfarbstoff, das sogenannte Chlorophyll. Ist der weg, können die anderen Farbstoffe, die auch im Blatt enthalten sind, zum Vorschein kommen. Deshalb leuchten sie dann rot, orange und gelb.

Tiere sorgen für den Winter vor

Auch Tiere bereiten sich auf die kalten Monate vor. So kannst du zum Beispiel beobachten, wie Zugvögel ihre Reise in wärmere Gebiete antreten.

Was andere Tiere machen, um gut über den nahenden Winter zu kommen, erfährst du im KiWi-Quiz zum Herbst.

Hilfe beim Quiz

Wenn du einige KiWi-Artikel der letzten Zeit gelesen hast, werden dir Fragen bekannt vorkommen. Wie war das nochmal mit den zwei verschiedenen Daten für den Herbstbeginn? Und was haben Forschende über Maulwürfe herausgefunden? Schau doch hier nochmal rein:

Noch keine Kommentare