TV-Tipps für Kinder Superhelden und bissige Ameisen

Von dpa | 18.02.2022, 12:02 Uhr

Diese Woche geht es im Fernsehen um lustige Geister, Abenteuer und Hexerei.

Mutig: Pelle wird von einer Ameise gebissen. Auf einmal hat der 12-Jährige ständig Hunger auf Süßes. Außerdem ist er plötzlich sehr stark, so wie eben eine Ameise. Pelle beschließt, die Welt zu retten und bekommt es mit einem gefährlichen Gegner zu tun, dem Floh. Der Film „Antboy“ läuft am Freitag, 18. Februar, um 19.30 Uhr im KiKA und im KiKA-Player. Der zweite Teil folgt am Samstag ,19. Februar, um 13.35 Uhr. Der dritte Teil ist am 26. Februar zu sehen, um 13.30 Uhr.

Magisch: Die kleine Hexe Fuxia lernt in der Schule alles, was sie über fliegende Besen, Magie und Zauberformeln wissen muss. Ein schönes Leben, findet sie. Doch dann soll der Hexenwald abgeholzt werden. Die Menschen wollen dort eine große Straße bauen. Mit dem Menschenjungen Tommy will Fuxia ihre Heimat retten. Davon erzählt der Film „Fuxia - Die Minihexe“, zu sehen am Sonntag, 20. Februar, um 9.05 Uhr, im BR Fernsehen.

Stark: Im Disney-Channel geht es am Samstag, 19. Februar, den ganzen Tag um Ladybug und Cat Noir. In der Serie werden die Freundinnen Marinette und Adrien zu Superheldinnen und erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Ihre Mission: Ihre Heimatstadt Paris vor Bösewichten schützen. Ab 7.55 Uhr geht es los. Bis Abends laufen lauter Folgen der Serie „Miracoulous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir“.

Spuk: Der Alltag ist für Andy, Liv und Mike vorbei. Die Wissenschaftlerin Miss Jones hat sie in ihr Superhelden-Team geholt. Gemeinsam bekämpfen sie jede Menge Geister, etwa den Schlafgeist, den Keksgeist oder magnetische Geister. Zu sehen ist die lustige Gespensterjagd ab Montag, 21. Februar, im Disney Channel. Dort startet die Serie „GhostForce"“ um 19.45 Uhr.

Oh Schreck: Bei den Schlümpfen herrscht Aufregung. Schlumpfinchen ist verschwunden. Der böse Zauberer Gargamel hat sie entführt! Wie sollen die Schlümpfe sie bloß wiederfinden? Davon erzählt der Film „Die Schlümpfe 2“, am Freitag, 25. Februar, um 20.15 Uhr, auf Super RTL.

Noch keine Kommentare