Spieletipps für Kinder Spielespaß in den Sommerferien

Von Tanja Liebmann-Décombe | 04.07.2022, 07:00 Uhr

Falls du für die Sommerferien noch Beschäftigungsideen suchst: Wie wäre es mit ein paar neuen Spielen? Wir haben „Dice Cup“, „Hero Hockey“ und „Trails“ für euch getestet.

Für Würfelfreunde

Bei „Dice Cup“ kommt es darauf an, ruckzuck zwölf Würfel in unterschiedlichen Farben und Größen zu sichten und zu bewerten. Ruckzuck ist daher wichtig, weil die Würfel, die durch Zufall irgendwie unter dem Becher liegen, nur etwa drei Sekunden lang gezeigt werden. Danach wird der Becher wieder über die Würfel gestülpt. Nun muss sich jeder Spieler entscheiden, welche Kategorie er werten will – etwa die Augenzahl der roten Würfel zusammengezählt oder alle 4er-Würfel in Summe. Wer den Eindruck hatte, dass die Würfel viele Paare zeigen, wählt diese Kategorie. Sieger wird, wer die höchste Endsumme schafft. Fazit: ein Würfelspiel mit Pfiff und Zack; sehr kurzweilig und gelungen.

Für Geschickte

„Hero Hockey“ ist ein Zwei-Personen-Spiel, das sich eigentlich von selbst erklärt. Ziel ist es, einen Ball auf das gegnerische Tor zu schießen. Dazu dienen magnetische Figuren, die sich auf einem auf Stellfüßen stehenden Spielfeld befinden. Sie werden über Halter an der Unterseite des Feldes bewegt und sind mit Stangen ausgestattet, die als Hockeyschläger dienen. Spannend ist: Wie gut ist die gegnerische Abwehr und wann gelingt der erste Treffer? Fazit: Ein lustiges Spiel voller Action für Geschickte und Glückspilze. Klasse!

Für Taktiker

Klein, aber oho. Ganz nach dieser Devise steckt in der handlichen Packung von „Trails“ ziemlich viel Taktik und Spielspaß. Die Spieler wandern mit ihren Figuren über Plättchen. Und je nachdem, auf welche Plättchen sie ziehen, können sie zum Beispiel Eicheln, Blätter, Steine oder Fotokarten abgreifen. Sowohl die Rohstoffe als auch die Karten lassen sich in Punkte verwandeln. Wer hat Glück beim Nachziehen der Karten und schafft es über Boni und geschickte Spielzüge, den Mitspielern eine Nasenlänge voraus zu sein? Fazit: reizvoll und kniffelig.

Noch keine Kommentare