Neu im Kino Der Junge Winnetou

Von Barbara Leuschner | 09.08.2022, 22:02 Uhr

Auch ein großer Häuptling war einmal ein Kind. Im neuen Kinofilm „Der junge Häuptling Winnetou“ muss sich dieses Kind durchsetzen.

Der zwölfjährige Winnetou hält sich schon jetzt für einen großen Krieger. Doch das sieht sein Vater, der Häuptling der Apachen, ganz anders: Winnetou muss lernen, Verantwortung zu übernehmen. Dass er das kann, will der Häuptlingssohn seinem Vater unbedingt beweisen!

Als er bei einer Nachtwache den Waisenjungen Tom Silver beim Pferdestehlen erwischt, glaubt er sich am Ziel. Doch sein Vater hat ganz andere Sorgen. Denn die Büffel, die den Apachen als Nahrungsquelle dienen, bleiben in diesem Jahr aus.

Doch Tom Silver behauptet zu wissen, wo die Büffel sind. Gemeinsam machen sich die beiden Jungen heimlich und mit Unterstützung von Winnetous Schwester Nscho-Tschi auf den Weg, um das Volk der Apachen zu retten. Jedoch: Ist Tom Silver Winnetous Verbündeter? Oder arbeitet er für den fiesen Verbrecher Todd Crow?

Am Donnerstag kommt der Film „Der junge Häuptling Winnetou“ in unsere Kinos. Wenn du die Geschichten über Winnetou von Karl May noch nicht kennst, dann musst du diesen Film unbedingt sehen!

Noch keine Kommentare