Kindernachrichten Moore aus der Luft untersuchen

Von dpa | 06.05.2022, 15:54 Uhr

Oben ist es matschig. Unten im Moor liegt jede Menge Torf. Das sind Reste von Pflanzen, die sich nicht vollständig zersetzt haben. In manchen Mooren ist die Torf-Schicht mehrere Meter dick.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden