Der Fahrer im Mittelpunkt Der Audi TT ist einer für Egoisten

Von


Ingolstadt. Ende Oktober rollt der neue TT hinter die Schaufenster der Audi-Händler. Die mittlerweile dritte Generation des kompakten 2+2-sitzigen Sportcoupés fährt muskelbepackt, aber trotzdem rund 50 Kilogramm leichter und mit einem 37 Millimeter längeren Radstand vor.

Das mag auf den ersten Blick nicht allzu spektakulär erscheinen, macht sich aber gerade bei schneller Kurvenräuberei sehr angenehm bemerkbar, wie unsere ausführlichen Testfahrten bewiesen haben. Der neue Audi TT kostet mindestens 35000 Euro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN