Ein echter Sportler Porsche Cayenne Coupé: Mit E, ohne „E“

Anders als bei der Konkurrenz ist die Coupévariante des Cayenne auch am Heck optisch gelungen. Foto: PorscheAnders als bei der Konkurrenz ist die Coupévariante des Cayenne auch am Heck optisch gelungen. Foto: Porsche
Daniel Wollstein

Osnabrück. Dass sich das Portfolio von Porsche in den vergangenen Jahren radikal verändert hat – weg vom reinen Sportwagenhersteller hin zum Vollsortimenter mit hohem SUV-Anteil – ist nichts Neues mehr. Dass auch die Elektrifizierung der Fahrzeuge eine immer größere Rolle spielen wird, ist ebenso bekannt. Der Porsche Cayenne ist in der Coupé-Variante trotz Plug-in-Hybrid-Antrieb und grünem Anstrich vor allem eins: ein Sportwagen.

Angesichts der Systemleistung von 462 PS, für die ein Drei-Liter-Sechszylinder plus E-Maschine sorgen, ist das erst einmal nicht erstaunlich. Angesichts des massiven Leergewichts von rund 2,4 Tonnen verwundert schon eher, wie leichtfüßig da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN