Abschied vom Sechszylinder Jaguar F-Type Cabrio: Vier gewinnt

Von Wolfgang Wieland

Statt eine Neuauflage spendiert Jaguar dem Sportwagen F-Type nach sieben Jahren ein zweites Facelift. Foto: JaguarStatt eine Neuauflage spendiert Jaguar dem Sportwagen F-Type nach sieben Jahren ein zweites Facelift. Foto: Jaguar

Porto. Milde Temperaturen, Sonnenschein. Das Klima ist prima zwischen Flensburg und Garmisch, Grund genug die Cabrio-Saison ein paar Wochen früher als gewohnt zu eröffnen. Die Oben-ohne-Nummer 1 in diesem Jahr ist die alles andere als zahme Raubkatze aus dem englischen Coventry. Der F-Type von Jaguar, der legitime Nachfolger der Ikone E-Type, die es sogar ins legendäre Museum of Modern Art in Manhattan geschafft hat.

Das neue Modell wird ab Ende März ausgeliefert, ist aber genau genommen nur ein umfangreiches Facelift mit allerdings bemerkenswerten Neuigkeiten. Mexit (Motor exit) für das Sechszylinder-Triebwerk, das in Rente geschickt wurde. Nur noch Vi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN