Konkurrenz für Wolfsburg Skoda Octavia: Fast schon ein Passat

Von Frank Wald

Unterm scharfkantigen Blechkleid des Octavia steckt die Technik des Golf 8. Foto: SkodaUnterm scharfkantigen Blechkleid des Octavia steckt die Technik des Golf 8. Foto: Skoda

Weiterstadt. Der Octavia ist für Skoda was der Golf für VW: Bestseller und Herz der Marke. Mehr als sieben Millionen Modelle seit seinem Debüt 1996 lassen dabei keine Zweifel aufkommen. Und die vierte Generation, die nun zum Händler rollt, rückt dem Wolfsburger Klassenkameraden technisch wie optisch weiter auf die Pelle. Denn die Tschechen haben ihrem neuen Kompaktmodell eine ebenso elegante wie sportliche Hülle geschneidert, die auf den ersten Blick eher an Passat als Golf denken lässt.

Neben dem geschärften Design mit den schmalen, serienmäßigen LED-Scheinwerfern und der lang gezogenen Silhouette ist das auch den gewachsenen Proportionen zu verdanken. So konnte der böhmische Bestseller, um gut zwei Zentimeter auf 4,69 Met

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN