Bildergalerie Mal kurz Kultur und Sport retten: Corona-Versuch in Leipzig

Nur ein wissenschaftliches Experiment: Popsänger Tim Bendzko tritt während des Großversuchs in der Arena Leipzig vor Testpublikum auf.
1/9
Nur ein wissenschaftliches Experiment: Popsänger Tim Bendzko tritt während des Großversuchs in der Arena Leipzig vor Testpublikum auf.
Während Bendzko singt und die Probanden zuhören, erheben die Forscher eine große Menge Daten.
2/9
Während Bendzko singt und die Probanden zuhören, erheben die Forscher eine große Menge Daten.
Popsänger Tim Bendzko mit Schutzmaske. Dch am Ende hat es ihm «richtig Spaß gemacht».
3/9
Popsänger Tim Bendzko mit Schutzmaske. Dch am Ende hat es ihm «richtig Spaß gemacht».
Statt der erhofften 4200 Probanden kamen nur 1400 in die Arena Leipzig. Die Forscher waren trotzdem zufrieden.
4/9
Statt der erhofften 4200 Probanden kamen nur 1400 in die Arena Leipzig. Die Forscher waren trotzdem zufrieden.
Bei allen Teilnehmern wurde vor Betreten der Halle Fieber gemessen.
5/9
Bei allen Teilnehmern wurde vor Betreten der Halle Fieber gemessen.
Für die Studie «Restart-19» wurden am Samstag drei Konzertsituationen simuliert.
6/9
Für die Studie «Restart-19» wurden am Samstag drei Konzertsituationen simuliert.
Zwei freiwillige Teilnehmerinnen zeigen ihre Contact Tracer, die die Kontakte registrieren sollen.
7/9
Zwei freiwillige Teilnehmerinnen zeigen ihre Contact Tracer, die die Kontakte registrieren sollen.
Professor Michael Gekle ist Dekan der Medizinischen Fakultät an der Universität Halle.
8/9
Professor Michael Gekle ist Dekan der Medizinischen Fakultät an der Universität Halle.
Großveranstaltungen sind in Deutschland wegen der Pandemie noch bis mindestens Ende Oktober untersagt. Geht es auch anders?
9/9
Großveranstaltungen sind in Deutschland wegen der Pandemie noch bis mindestens Ende Oktober untersagt. Geht es auch anders?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN