Fragen und Antworten Was ist eine Schlafparalyse – und wie kann sie behandelt werden?

Für Betroffene kann eine Schlafparalyse ein wahrer Albtraum sein. Foto: Colourbox.deFür Betroffene kann eine Schlafparalyse ein wahrer Albtraum sein. Foto: Colourbox.de

Osnabrück. Man ist wach, kann sich aber plötzlich nicht mehr bewegen: Für Betroffene kann eine Schlafparalyse ein wahrer Albtraum sein. Doch was versteht man darunter – und wie lässt sich eine Schlaflähmung behandeln? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

In der Öffentlichkeit sind Schlafparalysen noch nicht wirklich präsent. Das hat sich nach dem US-Dokumentarfilm „The Nightmare“ aus dem Jahr 2015 geändert, in dem der Mischzustand aus Schlaf und Wachsein in den Mittelpunkt gerückt wurde. Im

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN