Kinderspiel Schnapp die Nuss! Eichhörnchen auf der Flucht

Buntes Rennen um die meisten Haselnüsse: „Schnapp die Nuss!“ von Anna Oppolzer und Stefan Kloß (Schmidt). Foto: Holger BlumbergBuntes Rennen um die meisten Haselnüsse: „Schnapp die Nuss!“ von Anna Oppolzer und Stefan Kloß (Schmidt). Foto: Holger Blumberg

Es ist doch überall dasselbe: Sobald sich die Sonne dem Horizont nähert, drehen die Kinder nochmal richtig auf. Schlafen gehen? Von wegen! Im Kinderspiel „Schnapp die Nuss!“ von Anna Oppolzer und Stefan Kloß will der Eichhörnchennachwuchs lieber einen Abendsnack.

So geht‘s: Jedes Kind versucht, mit seinen vier Eichhörnchen so viele Nüsse wie möglich zu sammeln. Das geht am besten, indem sie eine möglichst lange Strecke auf dem Spielplan zurücklegen. Dabei hilft ein Würfel, der sie auf das nächste freie Feld der erwürfelten Farbe springen lässt. Doch die Mama ist ihnen auf den Fersen – und hat auch einen Würfel. Der erlaubt ihr zuerst kleine, im späteren Verlauf aber sehr große Sprünge. Da geht es manchmal – wie im richtigen Leben – viel zu schnell mit dem Zubettgehen.

Überholt die Mutter eines ihrer Kinder, so wird die Figur in ein Nussversteck versetzt. Je weiter es gekommen ist, desto mehr Nüsse bekommt der Spieler dafür.

Spielwert: „Schnapp die Nuss!“ könnte als Prototyp für ein einladendes Kinderspiel herhalten. Bunter Spielplan, zeitgemäßes Cover, flauschiges Thema. Da greifen die Kleinen gerne zu, zumal sie das überschaubare Regelwerk auch nicht vor Probleme stellen dürfte.

Die Würfel machen das Spiel aber ziemlich unberechenbar. Die Mama ist manches Mal so schnell, dass ihre Kinder kaum vom Fleck kommen. In solchen Situationen wäre es hilfreich, sich auf eines seiner vier Eichhörnchen zu konzentrieren. Doch derlei taktische Überlegungen kann man von Fünfjährigen freilich nicht erwarten.

Würfelnote: 3

Schnapp die Nuss! von Anna Oppolzer und Stefan Kloß (Schmidt) ist für zwei bis vier Spieler ab fünf Jahren und kostet etwa 20 Euro.

Weitere Spielekritiken finden Sie auf der Spielekenner-Themenseite.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN