400 verschiedene Sorten auf dem Markt Es geht auch ohne: Darum ist alkoholfreies Bier so angesagt

Alkoholfreies Bier wird immer beliebter. Gut geeignet ist es auch für Sportler. Foto: dpaAlkoholfreies Bier wird immer beliebter. Gut geeignet ist es auch für Sportler. Foto: dpa

Osnabrück. Alkoholfreies Bier hat sich vom Sonderling zum Lifestylegetränk entwickelt. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande 6,4 Millionen Hektoliter davon verkauft, rund 400 verschiedene Sorten gibt es zur Auswahl. Doch warum liegt alkoholfreies Bier so im Trend?

„Ein alkoholfreies Bier, bitte.“ Wer noch vor einigen Jahren im Restaurant oder der Bar so eine Bestellung aufgab, wurde häufig schräg angesehen – es sei denn, derjenige war Fahrer. Inzwischen hat sich das Bild gewandelt: Alkoholfreies Bier

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN