zuletzt aktualisiert vor

Ab 1.April 2017 Sprechstunde Psychotherapie: Kürzere Wartezeit für psychisch Kranke

Ab dem 1.April werden die Terminservicestellen (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) auch Termine bei Psychotherapeuten zur Akutbehandlung vermitteln. Eine Überweisung ist dann nicht erforderlich. Foto: Wuest/Eibner-Pressefoto EPFWTAb dem 1.April werden die Terminservicestellen (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) auch Termine bei Psychotherapeuten zur Akutbehandlung vermitteln. Eine Überweisung ist dann nicht erforderlich. Foto: Wuest/Eibner-Pressefoto EPFWT

Osnabrück. Zum 1. April treten einige Neuerungen für Psychotherapeuten und deren Patienten in Kraft. Ab dann werden die Terminservicestellen (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) auch Termine bei Psychotherapeuten zur Akutbehandlung vermitteln.

Detlef Haffke, Pressesprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KV), rechnet mit Inkraftreten der Neuregelung mit einem „erhöhten Anrufvolumen“. Schätzungen wollte er im Gespräch mit unserer Redaktion aber nicht abgeben. Nachd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN