Spektakuläre Fotos und Videos Hawaii: Lavastrom aus Vulkan Kilauea bringt Meer zum Kochen

Meine Nachrichten

Um das Thema Gut zu wissen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Im Internet kursieren mehrere spektakuläre Videos von dem jüngsten Vulkanausbruch auf hawaiianischen Insel Big Island. Dort fließt vom Vulkan Kilauea ein riesiger Lava-Strom in den pazifischen Ozean.

Wenn die Lava mit der Meeresoberfläche in Berührung kommt, bringt sie das Wasser zum Kochen. Riesige Dampfwolken entstehen.

Sorgen bereitet den Wissenschaftlern allerdings ein Spalt, der sich über dem Lava-Tunnel befindet. Der Spalt habe sich in den vergangenen Tagen vergrößert, sagte ein Geologe am Mittwoch.

Auf der Inselgruppe Hawaii gibt es eine Reihe Vulkane. Der Kilauea auf Big Island, der „großen Insel“ Hawaiis, ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Seit seinem jüngsten Ausbruch im Jahr 1983 quillt ständig Lava aus dem Erdinnern nach oben.

Im Krater des Vulkans schwillt seit Jahren einer der größten Lavaseen der Welt. Er brodelt in einem 160 Meter breiten Schlot. Seit dem Jahr 2010 steigt der Pegel des Lavasees kontinuierlich an.

Der Kilauea ist ein sogenannter Schildvulkan.Die Bezeichnung kommt von der schildartig aufgewölbten Form dieses Vulkantyps. Die Ursache für die typische Form ist das Ausfließen sehr dünnflüssiger und damit schnell fließender, gasarmer Lava. Die Schildvulkane, die zum Aufbau der Hawaiʻi-Inseln geführt haben, sind die größten Vulkane der Erde. (mit Wikipedia/ dpa)



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN