Sie fragen, Martin Rütter antwortet Was Sie schon immer über Ihren Hund wissen wollten

Der Experte für Hundeerziehung Martin Rütter beantwortet Leserfragen. Foto: Elvira PartonDer Experte für Hundeerziehung Martin Rütter beantwortet Leserfragen. Foto: Elvira Parton

Osnabrück. „nachSITZen“ heißt die aktuelle Live-Show, mit der der Experte für Hundeerziehung Martin Rütter durch Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz tourt. Unseren Lesern bietet Rütter jetzt persönlich Nachhilfeunterricht rund um den besten Freund des Menschen an: Er wird ihnen Fragen zu ihrem Vierbeiner beantworten.

Herr Rütter, leidet mein Hund wirklich an Demenz? Oder ist er vielleicht nur müde? Warum mag er das Fleisch nicht, das ich ihm zum Fressen anbiete? Ist er jetzt etwa auch Vegetarier geworden?

Jeder Hundehalter kennt den Zustand großer Sorge um seinen vierbeinigen Freund. Wenn auch Sie solche Ängste plagen, schreiben Sie eine kurze E-Mail an gutzuwissen@noz.de mit der Frage, die Sie Martin Rütter stellen möchten. Einsendeschluss für die E-Mails ist der 5. August, 18 Uhr. Telefonische Anfragen oder solche auf dem Postweg können wir grundsätzlich nicht bearbeiten. Eine Auswahl Ihrer Fragen werden wir an den Experten weiterleiten.

Dann heißt es für Rütter Nachsitzen: In seinem tierischen Klassenzimmer wird er Ihre Fragen beantworten. Das Ergebnis können Sie hier am 23. August nachlesen.

Sollten Sie bei unserer Frageaktion nicht zum Zuge kommen: Am 30. November können Sie Martin Rütter in Münster in der Halle Münsterland live erleben, und am 9. Dezember gastiert der Hundeexperte in der EWE Arena in Oldenburg.

Hier finden Sie alle Termine der Show.


0 Kommentare