Frau Eckhoffs EM-Küche (3) Heute verputzen wir... Tschechische Käsesuppe

Von Birgit Eckhoff

Tschechien ist seit Alters her bekannt für seine ebenso gehaltvolle wie schmackhafte Küche. Diese Käsesuppe schmeckt lecker und macht lange satt. Foto: Birgit EckhoffTschechien ist seit Alters her bekannt für seine ebenso gehaltvolle wie schmackhafte Küche. Diese Käsesuppe schmeckt lecker und macht lange satt. Foto: Birgit Eckhoff

Osnabrück. In Frau Eckhoffs EM-Küche dreht sich in diesen Tagen zwar alles um Fußball, aber das heißt ja nicht, dass man als Fan auch so gesund essen muss, wie die Elitekicker. Und schon gar nicht, wenn eine ein Teller Sýrová Käsesuppe auf dem Tisch steht. Die ist gehaltvoll und schmackhaft, so wie es die Tschechen lieben.

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 Brötchen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 60 Gramm Mehl
  • 1 Liter Brühe
  • 0,125 Liter Sahne
  • 150 Gramm Käse
  • 1 Eigelb
  • Salz/ Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • Petersilie, gehackt
  • Zucker optional

Zubereitung: Brötchen in Würfel schneiden und in etwas Butter braten. Den Rest der Butter in einem Topf schmelzen und mit Mehl mischen und diese Mehlschwitze mit Brühe und Sahne aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen und dann den Käse in die Suppe reiben.

Mit Pfeffer nach Geschmack, auch eine Prise Zucker kann verwendet werden, würzen. Mit dem Eigelb binden. Petersilie und Paprikapulver zufügen.

Mit den gerösteten Brötchenwürfeln servieren.


24 Mannschaften, 24 Gerichte: Zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hat Frau Eckhoff, Hobbyköchin aus Quakenbrück, den 24 Teams in die Kochtöpfe geschaut und 24 landestypische Rezepte zusammengetragen. Während der EM stellen wir die verschiedenen Spezialitäten in einer Serie vor.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN