Robert-Koch-Institut zieht Bilanz Grippewelle fast vorbei: Viele junge Grippetote

Grippesaison 2015/2016 geht zu Ende: Solche BIlder sieht man immer seltener. Foto:dpaGrippesaison 2015/2016 geht zu Ende: Solche BIlder sieht man immer seltener. Foto:dpa

Osnabrück. In der Grippesaison 2015/16 sind besonders viele junge Menschen an Grippe gestorben: Von den 161 Grippetoten waren nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 43 Prozent unter 60 Jahre alt. In der Saison 2014/2015 gehörten dieser Altersgruppe nur 21 Prozent der insgesamt 202 Grippetoten an.

Ansonsten geht die Grippesaison ihrem Ende zu: Nur in Hessen und in Sachsen gibt es nach Angaben des Robert-Koch -Instituts noch eine erhöhte Aktivität akuter Atemwegserkrankungen. In Sachsen wurden in der 14.Kalenderwoche noch 144 Fälle ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN